Spotify The Blacklist by Panic P.

Guten Morgen zusammen,

seid einigen Monaten nutze ich nun häufiger und dauerhaft Spotify. Nun habe ich gesehen, das man seine Playlisten auch mit allen anderen teilen kann wenn man sie öffentlich macht. So kann man immer mal ganz gute Sachen finden, die man noch nicht kannte. Also habe ich nun auch mal eine öffentliche Playlist erstellt und sie Panic P’s Blacklist genannt. Hier findet man so alles, was ich gerne chilliges zu warmen Sommernächten höre. „Spotify The Blacklist by Panic P.“ weiterlesen

Viral verteilt war gestern

Üblicherweise war es bisher in meinem Blog so, das wenn ich etwas neues geschrieben habe, dieses dann viral in alle sozialen Netzwerke, in denen ich vertreten bin, dann dieser Artikel verteilt wurde. Um möglichst vielen Leuten meinen Blog näher zu bringen und natürlich auch um den eigenen Blog bekannter zu machen.

Nach einigem Überlegen, habe ich mich nun dazu entschlossen, dies nun nicht mehr zu tun. Wer meinen Blog gerne ließt, wird den Weg dahin schon finden. Immerhin verwende ich oft sogenannte #Hashtags nach denen man auch gut googlen kann. Oder man googlet einfach so nach MiHiDi.

Ich denke das ganze verteilen und sharen ist für viele einfach nur nervig und bringt mir leider auch nicht mehr Follower als üblich. Also wird es jetzt bei neuen Artikeln im Blog, keine Sharing Aktionen mehr geben.

Allerdings bleiben die passenden Seiten in den Netzwerken erhalten.

Natürlich kann jeder selbst die Teilen Buttons unter den Artikeln zum verteilen benutzen. Das bleibt und ist auch erwünscht.

InstaWeather – Das Wetter mit Fotoframe sharen

Vor kurzem habe ich eine neue und etwas andere Wetter-App gefunden. Instaweather. Mit Instaweather lassen sich Fotos schießen und dann mit allerlei interessanten Frames ausschmücken. Wer also nicht nur ein langweiliges Bild von blauen Himmel, sondern dazu gerne noch einen collen Spruch, ein schönes Logo oder die Temperatur samt Standort in das Bild kopiert haben möchte, für den ist InstaWeather jetzt die richtige App um Freunde neidisch zu machen.

Ihr seht, das sieht wirklich klasse aus und läßt sich auch intuitiv bedienen. Man wählt im Menu einfach das Skin, was man benutzen möchte und wischt dann in der Foto-Ansicht durch die unzähligen Skins und legt sie so über sein geschossenes Foto. Wenn man fertig ist kann man sein Bild speichern oder an alle sozialen Netzwerke oder per Email verschicken. Oder an einen Freund per WhatsApp. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Falls ihr der App gestattet Euren Standort mitzuteilen, könnt ihr auch Frames wählen, die echt schick Eure Stadt mit einbinden, z.B. I Love Berlin wobei das Love durch ein Herz ersetzt wird.

Ich benutze diese App mittlerweile sehr häufig, da es Spaß macht, mit den verschiedenen Frames zu experimentieren und das dann an Facebook zu sharen.

Die App gibt es in einer Free-Version mit Werbung und begrenzten Skins oder in der kostenpflichtigen Variante für 1,78,-€

Hier der Link zur kostenfreien Version im PlayStore.

[playbtn lang=“de“ pkg=“air.byss.mobi.instaweatherfree&hl“ size=“small“ type=“1″]