Fallout76 Fallout 1st – in der Gruppe im Ödland unterwegs

Es wird mal wieder Zeit über was zu berichten. Während der ganzen Corona Zeit und während man Zuhause am besten aufgehoben ist, habe ich mich nun mit einer kleinen Gruppe von Leuten befreundet und zocke fast täglich ein paar Stunden #Fallout76. Als quasi Bethesda Fallout Fanboy, habe ich sowieso schon vorher gerne Fallout gezockt. Nach einer Anfangs etwas schleppenden Umgewöhnungsphase bei Fallout76 und deren ganzen Geheimnissen um Seren, Mutation, Perks und Legendäre Waffen, bin ich mittlerweile auch Fallout 1st Mitglied und zahle nun auch Abo Gebühren bei Fallout. Monatlich knapp 15€. Ich muß schon sagen, das die unerschöpfliche Verwertungskiste, mitunter der größte Anreiz war, da beizutreten. Wird es doch im Stash bei 800 Einheiten recht schnell eng auch noch Schrott zu verwahren. „Fallout76 Fallout 1st – in der Gruppe im Ödland unterwegs“ weiterlesen

Fallout 76 nach ein paar Monaten

Bei mir ist es mit dem Zocken auf der PS4 ja immer so, das man entweder richtig Lust dazu hat oder das Ding bleibt monatelang offline. Und dann ist es bei mir auch noch eine Frage des Wetters. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen bin ich einfach lieber draußen unterwegs. Bei Fallout 76 kommt noch ein wichtiger Punkt hinzu, ob ich mich auf ein paar Stunden Zocken einlassen kann. Sind die richtigen Online-Zockerfreunde ebenfalls angemeldet? Nur dann macht Fallout 76 richtig Bock. Natürlich gibt es auch mal alleine einiges zu tun aber so richtig schön leveln kann man am besten in einer Vierergruppe. „Fallout 76 nach ein paar Monaten“ weiterlesen

Wochenende! Freitag Abend mit V4percloud

Es gibt so spezielle Tage oder Nächte, die versteht man einfach nicht. Da sehnt man sich unter einer langen Arbeitswoche von Montag bis Freitag das Wochenende herbei, dann ist es endlich da und dann kommt alles anders als man sich das vorgestellt hat. „Wochenende! Freitag Abend mit V4percloud“ weiterlesen

PS4 – The Witcher 3

Ich kenne zwar weder The Witcher 1 noch The Witcher 2 aber The Witcher 3 sieht einfach zu famos.  Erinnert mich stark an Skyrim, was mir sehr gefallen hat. Jetzt soll die Welt von Witcher auch noch 4x so groß werden wie bei Skyrim. Wo ich Skyrim schon überwältigend fand. Die Grafik vom Witcher sieht auch noch deutlich schöner aus als Skyrim. Das ist jetzt aber den Entwicklern noch nicht genug und so möchte man ein noch hübscheres Spiel kreieren, als es das sowieso schon ist.

 

Leider ist The Witcher 3 auch ein Titel der noch  viel zu lange auf sich warten läßt. Der Release Termin wurde jetzt auf den 24. Februar 2015 datiert. Erhoffen darf man sich bereits 30 fps, was ich persönlich aber jetzt nicht so wichtig finde. Wichtiger finde ich da die von den Entwickler angestrebte Auflösung von 1080p. Auf der Xbox One erscheint das Game in 900p was dem Trailer den ich oben verlinkt habe, entspricht.

 

Quelle: de.ign.com

PS4 – Destiny Key und Alpha Beta

Anfangs von mir eher nur spärlich beachtet, da ich wußte das es sich um die Halo Macher handelte. Aber jetzt, seit der E3 und ein paar frischen Trailern, muß ich gestehen, gefällt mir der Shooter immer besser. Total angefixt wurde ich, nachdem ich ein Trailer bei Youtube aus der laufenden Alpha sehen konnte. Hier waren 3 Freunde online im KooP Modus unterwegs um Aufträge zu erfüllen und ihre Spielfiguren aufzuleveln.

Alleine schon die enorme Fernsicht im Spiel und die tolle Grafik der Planetenoberfläche, hat es mir dann doch angetan. Der Spieler kann dann entweder zu Fuß oder mit Star-Wars ähnlichem Glide-Bike durch die Gegend schweben und neue Quests suchen. Selbst die interessant gemachten Kämpfe, welche man im Videi bewundern kann, machen einen richtig guten Eindruck. Das man auch jederzeit mit seinem Raumgleiter in den Orbit fliegen kann, finde ich sehr spannend.
Ich habe mir erstmal für die am 17.July beginnende Beta von Destiny einen Key besorgt. Das muß ich doch selbst mal anspielen. Endlich mal ein richtiges Next-Gen Spiel auf der PS$ wo man sich eine zeit lang mit beschäftigen kann und nicht nur im Multiplayer online unterwegs ist. Kann man aber auch so haben wenn man will. Eroberung oder Capture the Flag soll es auch geben. Das man sich den Multiplayer erst erarbeiten muß, finde ich auch eine sehr gute Idee um nicht am anfang als Kanonenfutter rumzulaufen und evt gefrustet, das Pad in die Ecke zu feuern.

Ich denke, diese 3 Trailer, geben Euch auch einen wunderbaren Eindruck, vom wirklich gut gemachten Spiel. Ich stehe eigentlich nicht so auf Weltraum Settings aber dieses hier ist gar nicht so sehr futuristisch gemacht. Zumindestens wirkt es nicht so wie ein Killzone.

Wolfenstein – The New Order Walktrough HD

[youtube LzV6B6oF7c]