Fakten zur e-Zigarette und kein Medien-Bullshit

Teile es mit deinen Freunden..

Der allgemeine Medienwahnsinn

Die ersten Toten, die ersten Popcornlungen, Nacho-Ohren, was kommt noch alles plötzlich, was uns Dampfer, jetzt endlich umbringen soll? Alles total gefährlich, explodierende Akkus, süchtige Kinder, Einstiegsdroge e-Zigarette. Gut, das sich die handelsübliche Zigarette bereits seit Jahren als Killer etabliert hat, Da wird ja auch genug mit Bildchen auf den Packungen, vor dem Tod auf Raten gewarnt. Aber weiter verkauft und das überall, kann man das Zeug auch weiterhin. Man würde sich ja wirklich wünschen, man würde normale Zigaretten genauso anprangern, wie zur Zeit die e-Zigaretten.

Ich bin in den letzten 10 Jahren, in denen ich jetzt mit ein paar Unterbrechungen dampfe, müde geworden immer wieder gegen Windmühlen anzukämpfen. Ja dampfen ist nicht gesund, rauchen ist sogar tödlich in vielen Fällen aber dampfen ist nun mal deutlich weniger schädlich als rauchen. Wenn man sich an bestimmte Regeln im Umgang mit Akkus, e-Zigaretten, Liquids und anderem Zubehör hält. Ich muss da auch meine Liquids nicht bunt einfärben, damit sie noch besser farblich zur Box oder zum Verdampfer passen. Das ist Kinderkram in meinen Augen. Ich möchte einfach nur entspannt dampfen, ein wenig Nikotin inhallieren um meine Nikotinsucht zu befriedigen. Ich muss auch keine Ringe und Vierecke auspusten um da eine kleine Show mit abzuziehen oder gar riesige Dampfwolken ausstoßen, die ganze Strassenzüge in Nebel tauchen. Nein nicht mein Fall. Ich finde das zwar beachtlich aber auf Dauer für mich und meine Mitmenschen extrem störend.

 

 

 

 

 Das Problem

Was sich die Amis da in ihre Tankverdampfer schütten, um high zu werden entspricht nicht dem Verständnis eines Umsteigers, der von der normalen Zigarette weg will!

Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen, die meist Nichtraucher sind und mal wieder so einen Clickbait Reisser in den Medien gefunden haben und einem den dann per WhatsApp zuschicken, für die habe ich nur noch ein müdes lächeln übrig und sehe kommentarlos darüber hinweg. Ich weiß was ich tue, ich habe Respekt vor meinen e-Zigaretten, ich gehe vernünftig damit um, ich bin mittlerweile nach 10 Jahren Dampfer und habe vorher geraucht.

Ein Nichtraucher kann das Problem nicht begreifen. Dem muss ich sowieso nicht helfen. Bei Rauchern sehe das anders aus.

 

Flyer 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer 2

 

7 Fakten über die E-Zigarette

 

7 Fakten über Nikotin

 

Ich könnte auch meine Liquids ganz ohne Nikotin dampfen. Ich mag aber die beruhigende Wirkung und das kribbeln im Hals. Ohne das, fehlt mir was.

Ich finde e-Zigaretten retten leben! Darf und sollte sehr gerne rege geteilt werden. Kommentare sind auch offen.

 

 

 

vapingisNOTtobacco

 

Bezugsquellen der Bilder und Videos:

worldofvaping.de
wohligdampfen.de
vapingisnottobacco.eu
dampfergarage.de
vapers.guru

Und wer noch mehr Fakten über die e-Zigarette erfahren möchte, dem kann ich nur die sehr gut gemachte FAQ Abteilung bei vapers.guru empfehlen: Hier gehts lang.