Vapeon ab jetzt nur noch High End

Seit 2010 dampfe ich jetzt e-Zigaretten. Bis vor einigen Wochen war das teuerste, was ich mir bis heute angeschafft hatte, eine #Sarumodz Woodpecker Tube und so 4 verschiedene Vapor Giant Selbstwickelverdampfer. Der andere Rest, waren mehr oder weniger günstige China Boxen, Tubes, Verdampfer, Tröpfler und verschiedenes Zubehör. Zum Glück bin ich ja kein Messegänger, die erste und einzige Messe, die ich besucht hatte, war die #Dampfermesse in Oberhausen. Auf Stammtischen war ich bisher auch nie zu finden, weswegen es auch überhaupt keinen stylischen Grund gab, sich für seine billigen Dampfgeräte zu schämen. Ich dachte immer, das soll ja nicht ausarten und im Gegenzug zum Zigarettenkonsum von früher günstiger sein. „Vapeon ab jetzt nur noch High End“ weiterlesen

Ab IOS 12 Beschränkungscode vergessen und wieder herstellen

Da hat man es als Elternteil mal gut gemeint und will die Kleinen vor fälschlichen Installationen oder kostspieligen Downloads schützen und schaut sich dafür in den Einstellungen eines iPhone oder iPads um. Hier entdeckt man, mittlerweile neu unter Bildschirmzeit, den Abschnitt Beschränkungen. Erstmal muss man hierfür einen weiteren Code vergeben, den die Kleinen natürlich nicht wissen sollten und der auch nicht zu erraten ist. Auch sollte es nicht derselbe sein, den man schon zum entsperren auf dem IOS Gerät nutzt.

„Ab IOS 12 Beschränkungscode vergessen und wieder herstellen“ weiterlesen

Mesh Fritz!Box 7590 – Persönliche Eindrücke

Ich möchte hier mal meine Eindrücke als Anwender, nach meinem Kauf der Fritz!Box 7590 mitteilen. Als kurzes Vorab-Fazit sei gesagt, das ich absolut zufrieden mit der neuen Fritzbox Generation bin und ich vorher sehr lahmes WLAN hatte, was ich deutlich beschleunigen wollte. Immerhin nutze ich zuhause eine Telekom DSL 100M/bit Leitung und was rasant durchs LAN geht, möchte man ja auch fast genauso schnell mit dem WLAN haben. Dank der neuen Mesh Technik, ist das nun kein Hexenwerk mehr.

Das grosse Teile reinigen

So ein #Ultraschallbad zuhause zu haben, ist ja mal richtig mega. Man bekommt kleinste Metallteile einfach anders nicht so einfach blitzeblank. Gut, ich habe jetzt kein ultramodernes Teil aber es erfüllt seinen Zweck. Nach ein paar durch läufen auf der längsten Stufe von 480 Sekunden, werden alle Teile schon richtig schön sauber. „Das grosse Teile reinigen“ weiterlesen

Wlan Steckdose TP-Link HS110 (EU) gekauft und eingerichtet

Mein Jura Kaffeevollautomat hat jetzt nach ca. 6 Jahren den Geist aufgegeben. Er ist etwas undicht geworden und hinterlässt gerne mal eine größere Wasserlache auf der Arbeitsplatte. Der Kaffee hat mir zuletzt auch nicht mehr gut geschmeckt, weswegen ich zum traditionellen Handfiltern gewechselt bin. Das ist aber früh morgens auch nicht immer so komfortabel, bis man die erste Tasse Kaffee in den müden Körper schütten kann. Jetzt wollte ich aber auch nicht wieder hunderte von Euro für einen neuen Kaffeevollautomaten ausgeben, da ich in einem Single Haushalt lebe. Also musste eine andere kostengünstige aber dennoch praktische Lösung her. „Wlan Steckdose TP-Link HS110 (EU) gekauft und eingerichtet“ weiterlesen

Synology Drive – der totale Hass

Seit einiger Zeit ist die recht gute Synology Cloud Station durch Synology Drive abgelöst worden. Eine ganz neue App, die auch als Grundlage für die Nutzung anderer Apps für Synology fungiert. Ein neues App Symbol, neuer Aufbau, Team Ordner für Gruppen, Synchronisierung von mehreren Endgeräten. „Synology Drive – der totale Hass“ weiterlesen