Apple Keynote 9/9/2015

In gut 1 Woche ist es wieder soweit, Apple versorgt seine Fans mit neuer Hardware. Am 09.09.2015 gibt es eine neue Keynote, auf der Apple wohl ein neues iPhone 6s, ein iPad Air XXL und ein neues Apple TV präsentieren wird. Hoffen wir mal, das alle 3 Produkte auch wirklich erscheinen werden. 

  
(Das kleine iPad links ist das bisher große iPad, nicht etwa das iPad Mini)

  

Am meisten würde ich mich über ein komplett neues Apple TV freuen, mit dem man auch einen eigenen nativen AppStore zur Verfügung hat um das Apple TV an seine eigenen Bedürnisse anzupassen. Bisher wird das Gerät bei mir nur als Streaming AirPlay Center für die Synology App DS Video genutzt. Einen weiteren Mehrwert habe ich mit der Settop Box von Apple nicht.

  
(Apple TV 2 wohl nur noch halb so dick) (Cocept Art)

Was uns dann nächste Woche tatsächlich präsentiert wird, bleibt spannend abzuwarten. Die Keynote werde ich zumindestens, sofern ich Zeit habe, direkt live verfolgen um sofort zu sehen, was genau kommt. Auf ein Mega großes iPad Pro hätte ich auch Bock, schon alleine weil es beruflich in Verbindung mit dem neuen IOS 9 Sinn machen würde. (Multitasking) 

Seien wir gespannt, was Cupertino 2015 bereit hält…

Guten Morgen Wochenende

Ich erwische mich neuerdings des Öfteren dabei, wie ich mit dem iPhone6 surfe. Nicht das ich das auch auf dem iPadAir2 könnte aber ich habe das iPhone halt öfter in der Hand. Und mit diesem 5 Zoll großen Display kann man schon ganz gut zurecht kommen wenn das iPad gerade irgendwo zu sperrig ist. 

Früher hab ich das iPhone nur mit Apps benutzt und gar nicht über Safari. Heute stelle ich fest, das mir Safari doch noch etwas besser als Google Chrome auf IOS Geräten gefällt. Eigentlich bin ich ja Chrome Fan. Auf dem Rechner benutze ich ihn auch weiterhin lieber. Hätte ich einen Mac, würde ich wahrscheinlich dann auch dort mit Safari arbeiten. Alleine die gute #1Password Einbindung macht mir schon mehr Spaß. Jetzt beschäftige ich mich viel mehr mit Safari.

Vielleicht werde ich mir Safari demnächst auch mal auf den Windows Rechner installieren um dort gemütlich zu schauen, was man alles machen kann und was nicht.

Welchen Browser benutzt ihr so am liebsten auf euren Apple Geräten?

SkyGo auf dem Fernseher schauen – So klappt es in Fullscreen!

Lange habe ich nach einer zufriedenstellenden Möglichkeit gesucht SkyGo auch auf dem Fernseher gucken zu können. Normalerweise ist SkyGo für Tablets und Smartphones gemacht, also für unterwegs. Die im Netz zu findenden Möglichkeiten mit Unterstützung für den AmazonFireTV Stick oder andere Lösungen, funktionierten zwar teilweise schon aber irgendwas oder irgendwann lief es dann nicht mehr, es ruckelte oder es lies sich nicht komfortabel genug bedienen.

Nun habe ich für mich die Beste Lösung gefunden. Ich kann nun am PC mit einem normalen Sky Account, SkyGo aufrufen und mittels Chromecast an den PC weitergeben.  „SkyGo auf dem Fernseher schauen – So klappt es in Fullscreen!“ weiterlesen

Das mobile Surfen auf Tablets und Smartphones – einfach nervig

Ihr kennt das. Ihr surft auf eurem Lieblingstablet oder Smartphone über den Browser eurer Wahl. Sei es jetzt Safari, Chrome, Firefox, was auch immer.. Im Hintergrund sind immer eure sozialen Netzwerke in Form von Apps für Facebook, Instagram, Twitter ect am laufen. Ihr seht irgendwo einen interessanten Artikel, den ihr gerne mal direkt mit euren Freunden und Bekannten teilen wollt. Anstatt das dann sofort der Teilen Bildschirm kommt, ihr zu eurem Wunschartikel, noch ein paar nette Worte editieren könnt und das dann ohne Umwege direkt posten könnt, lenkt euch der Browser erstmal auf die Webseite der sozialen Plattform und ihr sollt euch anmelden.

Wofür ist dann bitte die App im Hintergrund auf, die nebenher die ganze Zeit läuft und mit der ich sowieso bereits verbunden bin? Muß das so umständlich sein? Ich habe doch keine Lust mich mehrfach irgendwo anzumelden. Macht kein Spaß, kostet Zeit und bevor ich das tue, klicke ich diese nervige Anmeldeseite wieder weg und teile den Artikel eben nicht.

Ich kann nicht verstehen, das man einen Browser nicht mit laufenden Apps verbinden kann und diese Abfrage nicht über die im Hintergrund laufenden Apps genutzt werden können. Zumindestens eine 1Passwort oder ähnliche Unterstützung wäre nett, as man die Anmeldedaten über einen Tresor automatisch einpflegen kann. Das nervt mich seit geraumer Zeit gewaltig. Aus bestimmten Apps kann man doch auch mit all seinen bekannten sozialen Netzwerken seine Inhalte teilen. Warum gegt das nicht auch mit Browsern? Oder denke ich zu kompliziert und das geht doch irgendwie? Dann wäre ich für Tipps dankbar, wie man dieses Problem lösen könnte.

Außerdem fände ich es sehr hilfreich wenn es für den mobilen Chrome Browser endlich möglich wäre Erweiterungen a la Add Block Plus nutzen zu können. Ohne komme ich gar nicht mehr aus und wenn ich mal am iPad surfe, könnte ich oft heulen wie oft ich auf Werbeseiten umgelenkt werde oder zum Appstore geleitet werde um so ein dämliches Spiel zu laden.

So dass musste mal gesagt werden.. wird Zeit das es Freitag wird. Freitag die geile Sau 🙂

Neues von Twitter

    Neues von Twitter