Wochenend-Trip nach Lübeck

Ab 11 Uhr gehts los um zu schauen ob es noch genug Marzipan gibt, dieses Jahr 😛

Die Familie muss zuhause bleiben!

Mihidi Blog nun auch mit Tapatalk erreichbar

Tapatalk ist eine App mit der man bisher wunderbar in Foren auf Tablet,Smartphone und Co stöbern und alle Forenoptionen übersichtlich als App nutzen kann.

Nun gab es ein Update für Tapatalk und zusätzlich u.a. die Möglichkeit neben Foren auch Blogs, Webseiten und RSS Feeds zu seinen Favoriten hinzuzufügen mitbringt. 

Da ich sowieso meinen Blog schon einige Zeit fit für Tapatalk machen wollte, habe ich nun die neuen Optionen genutzt und es direkt mal in die Tat umgesetzt. Jeder der Tapatalk nutzt, kann nun auch das MiHiDi Blog zu seinen Favoriten hinzufügen und komfortabel darüber mitdiskutieren oder sich den Blog gut sichtbar durchlesen. Gerade auf Smartphones, die einen nicht so großen Bildschirm haben, ist das eine Bereicherung.

Wer Tapatalk noch nicht kennt, kann es ja mal ausprobieren und es sich kostenlos für sein Smartphone in seinem AppStore runterladen. Du brauchst dann unter Suche nur noch Mihidi eingeben und bekommst dann als Ergebnis das Mihidi Blog angezeigt. Wer öfter mal wiederkommen möchte kann nun auch MiHiDi Blog folgen.

Viel Spaß mit Tapatalk.

Warum man teilt oder shared..

Warum nutzen eigentlich so wenig Leute, auf Blogs und Webseiten, eine Teilen Funktion? Ich stelle immer wieder fest, zumindestens auf meinem Blog, das ich zwar viele interessierte Leser meiner Artikel habe, diese aber nur sehr selten die üppigen Share Buttons benutzen. Ich habe mir auf meinem Blog die größte Mühe gegeben, um möglichst viele Netzwerke mit Teilen-Buttons zu integrieren. Aber die Ausbeute an geteilten Inhalten ist sehr mager. Irgendwie hat sich das wohl in Deutschland noch nicht richtig durchgesetzt.  ➡  „Warum man teilt oder shared..“ weiterlesen

Der Sommer kommt zurück..

Mann, habe ich ein Glück. Noch 2 Tage arbeiten dann fängt mein erster längerer Urlaub an und ich werde mit ein paar Tagen Spätsommer belohnt. Die Vorhersage macht doch echt noch Lust auf ein paar Tage auf dem Balkon.

  

Auch wenn es sicherlich für die gesamten 3 Wochen nicht reicht auf schönes Wetter zu hoffen, sind ein paar Tage mit blauem Himmel und über 20 Grad schon nicht übel für Mitte September. Außerdem möchte ich ja auch kein schlechtes Gewissen haben müssen, wenn ich dann endlich Metal Gear Solid – The Phantom Pain auf der Ps4 zocken möchte. Dafür wäre Regenwetter besser geeignet. Lasse ich mich mal überraschen was der Urlaub Zuhause so bringt.

MihiDi Blog jetzt im Responsive Design

Schönen Montag euch..

von schön kann aber bei dem Regen Wetter keine Rede sein. Aber bevor es wieder über 40 Grad heiss wird, will ich mal nicht meckern.

Ich habe die letzten Tage den #MihiDi #Blog ein bischen verändert und ihm dazu ein #responsives #Design verpasst. Das bedeutet, der Blog wird jetzt auf allen Geräten, egal ob auf #iPads, #Tablets, #Smartphones, #Macs, #Windows Rechnern, egal wie und wo immer optimal dargestellt. Auf Smartphones wird z.B. der Hintergrund eingedampft um ein bessere Performance zu ermöglichen. Das Menu ist auf manchen Geräten etwas verschachtelter aufgebaut um eine bessere Übersicht zu gewährleisten. Ab einer bestimmten Auflösung, wird die Seite normal wie am Rechner dargestellt aber trotzdem für eine optimierte Geschwindigkeit angepasst.

Außerdem habe ich mal wieder ein neues Theme angewendet. Ein Theme heißt, die visuelle Darstellung eines WordPress Blogs. Da gibt es tausende Möglichkeiten, verschiedenste Themes für seinen Blog zu verwenden. Je nachdem was man für ein Thema hat, kann man sich das passende Theme aussuchen. Aber es ist schier unmöglich, alle Themes durchzuschauen, da es einfach zu viele gibt.

Hier kann man die unterschiede deutlich erkennen, ich habe mal auf meinem #iPadAir2 und dem #iPhone6 je einen Screenshot erstellt, wo ich den MihiDi Blog jeweils auf dem Safari Browser aufgerufen habe.

Auf dem iPadAir2

IMG_0407

 

Auf dem iPhone6

36200963-7446-4489-BCE1-CA0005B491EC

 

 

Es ist jeweils dieselbe Startseite vom MihiDi Blog und man kann deutlich die Unterschiede erkennen. Aber ich denke, jetzt ist es egal wie man auf meinen Blog gelangt, man kann ihn immer gut lesen und auch einfach und problemlos Kommentare und dergleichen nutzen. Außerdem habe ich jetzt alle Kategorien des Blogs als Seiten anzeigen lassen. Diese erscheinen jetzt immer oberhalb des Blogs und so kann man gezielt durch die Kategorien klicken, die man sehen will. Ihr könnt es ja mal auf euren Geräten ausprobieren. Unter http://www.mihidi.com erreicht ihr mich immer online.

Viel Spass beim lesen..

Das mobile Surfen auf Tablets und Smartphones – einfach nervig

Ihr kennt das. Ihr surft auf eurem Lieblingstablet oder Smartphone über den Browser eurer Wahl. Sei es jetzt Safari, Chrome, Firefox, was auch immer.. Im Hintergrund sind immer eure sozialen Netzwerke in Form von Apps für Facebook, Instagram, Twitter ect am laufen. Ihr seht irgendwo einen interessanten Artikel, den ihr gerne mal direkt mit euren Freunden und Bekannten teilen wollt. Anstatt das dann sofort der Teilen Bildschirm kommt, ihr zu eurem Wunschartikel, noch ein paar nette Worte editieren könnt und das dann ohne Umwege direkt posten könnt, lenkt euch der Browser erstmal auf die Webseite der sozialen Plattform und ihr sollt euch anmelden.

Wofür ist dann bitte die App im Hintergrund auf, die nebenher die ganze Zeit läuft und mit der ich sowieso bereits verbunden bin? Muß das so umständlich sein? Ich habe doch keine Lust mich mehrfach irgendwo anzumelden. Macht kein Spaß, kostet Zeit und bevor ich das tue, klicke ich diese nervige Anmeldeseite wieder weg und teile den Artikel eben nicht.

Ich kann nicht verstehen, das man einen Browser nicht mit laufenden Apps verbinden kann und diese Abfrage nicht über die im Hintergrund laufenden Apps genutzt werden können. Zumindestens eine 1Passwort oder ähnliche Unterstützung wäre nett, as man die Anmeldedaten über einen Tresor automatisch einpflegen kann. Das nervt mich seit geraumer Zeit gewaltig. Aus bestimmten Apps kann man doch auch mit all seinen bekannten sozialen Netzwerken seine Inhalte teilen. Warum gegt das nicht auch mit Browsern? Oder denke ich zu kompliziert und das geht doch irgendwie? Dann wäre ich für Tipps dankbar, wie man dieses Problem lösen könnte.

Außerdem fände ich es sehr hilfreich wenn es für den mobilen Chrome Browser endlich möglich wäre Erweiterungen a la Add Block Plus nutzen zu können. Ohne komme ich gar nicht mehr aus und wenn ich mal am iPad surfe, könnte ich oft heulen wie oft ich auf Werbeseiten umgelenkt werde oder zum Appstore geleitet werde um so ein dämliches Spiel zu laden.

So dass musste mal gesagt werden.. wird Zeit das es Freitag wird. Freitag die geile Sau 🙂