Windows 8.1 auf einem Tablet

Mittlerweile gibt es von Windows ja entweder die abgespeckte Variante Windows 8.1 RT, wo man keine vollwertigen Desktop Programme installieren kann oder aber diese durch einen extra Eingriff erst dazu überreden muß und das vollwertige Windows 8.1.

Seit einiger Zeit werden mit diesen beiden Betriebssystemen eine große Anzahl an verschiedenen Tablets angeboten. Mich persönlich würden hier eher die vollwertigen 8.1 Tablets interessieren um auch wirklich Software zu installieren, die man zuhause am PC nutzt. Und um natürlich auch ein vollwertiges Office nutzen zu können.

Das aktuelle Windows 8.1 was es für den Desktop PC gibt, habe ich bisher keines Blickes gewürdigt und würde es mir auch wahrscheinlich eher nicht auf dem PC installieren. Diese bunte Metro-Oberfläche finde ich zum arbeiten ohne Touch-Screen nicht wirklich gelungen. Vom fehlenden Start Button oder einer Taskleiste ganz zu schweigen. Jetzt soll es sie zwar geben aber auch nicht so wie man es bei Windows 7 gewohnt ist.

Auf einem Tablet könnte ich mir dieses Windows 8.1 allerdings sehr gut als Alternative zu Android vorstellen. Dazu muß aber der Windows Store noch einen gehörigen Schub bekommen und es müssen dort merklich mehr Apps zur Verfügung stehen, als bisher.

Neben meinem Windows PC zuhause, wäre also ein Windows 8.1 Tablett nicht so die schlechteste Idee. Ich warte jetzt nur noch die aktuelle MWC 2014 in Barcelona ab und schaue mal, was da eventuell noch mit Windows 8.1 kommt.