Verschlankt und Abgespeckt

Teile es mit deinen Freunden..

Erstmal sehr warme und sonnige Grüße aus Elba in der Toskana. Ich bin gerade im Urlaub und nach 5 Jahren auch mal wieder auf der Insel. Ich musste jetzt einfach nach bald 2 Jahren Corona Stay Home, das Meer mal wieder sehen. Aber das habe ich zu meiner Schande, nach bald 5 Tagen immer noch nicht gesehen. Hier gibts halt, wenn man solange nicht da war, einiges zu tun und man will ja auch nicht in einem Saustall leben. Ergo musste das erstmal vorrangig angetrieben werden.


Mit der Fähre in Piombino abgelegt

Nun, nachdem wir das Gröbste an Schmutz beseitigt haben, können wir uns dann auch langsam mal ans erholen machen und den Pool oder den Strand besuchen.

Abends kann man sich im Urlaub immer sehr schön, mit liegengebliebenen Dingen beschäftigen, wie die Tage den neuen Premium Enpass Manager komplett zu vervollständigen. Sprich, alles an verteilten Passwörtern in den Tresor überführen und alles andere löschen. Da hat sich eine Menge angesammelt, in den letzten Jahren und ich bin immer noch nicht fertig, hab aber bestimmt so 30 Einträge heute bearbeitet.

Dann fiel mir noch ein, das der Blog nicht richtig erreichbar war und ich letztens immer zu faul oder zu müde war um das zu begradigen. Das habe ich dann heute Abend in Angriff genommen und gleich mal wieder Tabula Rasa gemacht. Alles an überflüssigen Plugins gelöscht, wo ich zuletzt wieder schwach geworden bin um das auszuprobieren.. Aber das war mir im Dashboard dann schon wieder alles zu verwurstet mit Einstellungen. Besser weg damit. Widget Blöcke? Echt jetzt? Ohhh was ein scheiss, gut das man da wieder ein Plugin installieren kann um die Widgets wie früher einzubinden.

Die sollen das doch so lassen, dann wird man nicht in seinem Workflow gestört. Das ist alles eher kontraproduktiv, finde ich.

Jetzt suche ich mir gerade einen Wolf, wo dieser weiterlesen Absatz Block zu finden ist. Ich will doch nur schreiben und nicht stundenlang Funktionen suchen. Mich nervt das total. Ich mach mir hier auch den Classic Editor wieder rein, damit werde ich nicht warm, mit diesen Scheiss Blöcken.

So Classic Editor Plugin installiert und von Opera auf Safari, auf dem iPad gewechselt. Fühlt sich doch alles gleich viel vertrauter an. Einiges an Ballast entfernt, anderes Theme gewählt und schon fluppt das wieder.

Nutzt eigentlich jemand für sein WordPress Blog ein kostenpflichtiges Premium Thema? Hat man damit Vorteile gegenüber einem kostenlosen? Würde mich mal interessieren, da ich überlege auch eines zu kaufen. Ich will dann aber nicht jedes Jahr, wie ein Abo bezahlen, sondern einmal und gut. 

Aber das mache ich dann mal nach dem Urlaub. Muß ich mir mal genauer überlegen. Jetzt gehe ich erstmal hier rein…

Wieviel Sterne gibst du?
Vielen Dank für deine Bewertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.