SkyGo auf dem Fernseher schauen – So klappt es in Fullscreen!

Lange habe ich nach einer zufriedenstellenden Möglichkeit gesucht SkyGo auch auf dem Fernseher gucken zu können. Normalerweise ist SkyGo für Tablets und Smartphones gemacht, also für unterwegs. Die im Netz zu findenden Möglichkeiten mit Unterstützung für den AmazonFireTV Stick oder andere Lösungen, funktionierten zwar teilweise schon aber irgendwas oder irgendwann lief es dann nicht mehr, es ruckelte oder es lies sich nicht komfortabel genug bedienen.

Nun habe ich für mich die Beste Lösung gefunden. Ich kann nun am PC mit einem normalen Sky Account, SkyGo aufrufen und mittels Chromecast an den PC weitergeben.  „SkyGo auf dem Fernseher schauen – So klappt es in Fullscreen!“ weiterlesen

Entdeckt..Spotify

Für manche Dinge brauche ich wohl etwas länger als andere aber irgendwann kann ich mich vielleicht doch dazu zählen. So geschehen jetzt vor 2 Tagen, als ich mich durch gerungen habe, mal einen Musik Streaming Dienst auszuprobieren. Erst wollte ich mich strikt weigern, für Musik im Netz was zu bezahlen. CDs oder ähnliches kaufe ich schon ewig nicht mehr. Bisher konnte ich auch gut mit Radio Feeds leben..

Jetzt habe ich aber dann auch mal Spotify entdeckt. 60 Tage testen und dann 9,99,- das geht ja. Und wie einfach man das auf allen Geräten nutzen kann, hat mich jetzt auch echt überrascht.

spotify-feed

Einfach mit Spotify Connect, das Gerät anklicken wo die Musik drüber laufen soll und schon geht es los. Ich kann in meinem Netzwerk zuhause Spotify nun fast überall nutzen. Auf dem Pioneer Receiver, FireTVStick, WDTV Player, iPhone, iPad, Chromecast, Playstation 4, die Anzahl unterstützter Geräte ist wirklich enorm.

Und das beste ist, ich kann wenn ich es über die Playstation 4 nutze, die Musik entweder über meine Dolby Digital Anlage hören oder ich setze mir Abends meinen Bluetooth Kopfhörer von Sony auf und kann mich damit frei in der Wohnung bewegen und störe die Nachbarn nicht. Ich hatte ja erst etwas Skrupel, mich mit dem Kopfhörer und der satt eingestellten Lautstärke auf den Balkon zu setzen. Aber als ich die Muscheln dann mal am Oberschenkel zugehalten hatte, merkte ich: „Da hört man fast gar nichts“! Wie geil. Und der Kopfhörer hat nun für mich einen weiteren Mehrwert als nur damit zu zocken. 🙂

Ich erzähle hier keinem mehr was neues, das wisst ihr bestimmt schon alle etwas länger. Ich wollte nur mal meine Begeisterung zum Ausdruck bringen, da ich jetzt auch mal wieder öfter Musik höre. Gerade neues läßt sich wunderbar so entdecken.

Magine – Fernsehen wie es sein sollte

Seit letztem Herbst läuft ein Beta-Test der neuen Fernseh App Magine. Magine krempelt den Markt an TV Apps damit gehörig um. In Sachen Stabilität und Qualität sucht diese App ihresgleichen. Mit Magine kann man nicht nur auf jedem Smartphone, Tablet oder Smart-TV fernsehen, man kann das Programm auch stoppen, vor und zurückspulen. Das hat es bisher mit noch keiner Fernseh-App gegeben. Zugegeben, erstmal aktuell nur für Beta-Tester. Aber später dann eben auch für alle Interessenten. Gut Ding will bekanntlich Weile haben. Zumal das Ganze mit vielen unterschiedlichen Hardware Endgeräten getestet werden muß, in verschiedenen Ländern wo nicht alle Programme freigegeben sind und ein bestimmtes Digital Rights Managment (DRM) gegeben sein muß, welches die Sendeanstalten vorgeben. „Magine – Fernsehen wie es sein sollte“ weiterlesen

Zattoo auf Chromecast schauen

Der mobile TV Anbieter Zattoo will demnächst seinen Dienst auch zum streamen an den aktuellen Chromecast Stick anbieten. Aktuell gibt es mit der Umstellung des Streaming Angebotes noch einige Probleme aber lange soll es nicht mehr dauern, dann kann man Fernsehen per App auch auf dem großen Bildschirm empfangen. Wo es ja eigentlich auch hingehört. Ich bin gespannt ob dem Beispiel andere TV Anbieter noch folgen werden.

„Zattoo auf Chromecast schauen“ weiterlesen

Magine – Fernsehen wie es sein soll!

Deutschlandstart der Magine App. Die Aufregung ist groß, die Erwartung an eine neue Fernseh-App noch größer. Magine ist also jetzt für Apple Nutzer mit ihrer ersten offenen App im AppStore vertreten und jeder kann es ausprobieren.
Es gibt ein Free-Paket was man immer kostenfrei gucken kann, welches vom Inhalt aber von Zeit zu Zeit geändert werden kann. Android Nutzer finden zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Magine App im PlayStore, das soll sich aber in den nächsten Stunden ändern..

 

„Magine – Fernsehen wie es sein soll!“ weiterlesen