Synology DSM beta 6.0

Seit einigen Jahren nutze ich bereits ein Synology NAS. Angefangen habe ich mit einer DS209+II und besitze nun eine DS213j. Mittlerweile habe ich schon eine weitere neuere DS im Auge, die ich mir irgendwann mal in den nächsten Monaten anschaffen möchte. Die DS216Play. Aktuell ist seit gestern für die meisten Diskstations eine neue beta Firmware erschienen, die wieder eine ganze Menge neuer Funktionen bereithält. Ich war schon immer einer der ersten, die ohne ein Backup zu machen, mein Produktivsystem, auf jede neue Beta upgegraded habe.. „Synology DSM beta 6.0“ weiterlesen

Angespielt – Battlefield Hardline Beta

Eins vorweg: Wer bisher noch keinen Key bekommen hat. Mach euch keinen Kopf. So der Bringer ist das Game einfach nicht.

Gestern bekam ich gegen Mittag dann den begehrten Battlefield Hardline beta Key. Diesen kann man dann im Playstation Network genauso eingeben, wie die PSN Guthaben Codes. Danach erscheint der 6 GB große Download für das Spiel, welches trotz meines 100Mbit Anschlusses über eine Stunde Download Zeit gedauert hatte.

Ich habe zwar nur bei Spielmodi Heist und Blood Money kurz mal 30min gespielt aber konnte mir dadurch schon einen ganz guten Eindruck machen. Gangster gegen Polizei finde ich jetzt nicht gerade anders als Russen gegen Chinesen oder was auch immer.Die Maps wirken stark von Battlefield 4 abgekupfert, die Farben wirken blass, das Innenleben der Stadt fehlt komplett und seine Gegner muß man erstmal finden bzw zu den Einsätzen hinfahren. Es wirkt alles leer und deplatziert. Laut Nachrichten Info die im Ticker beim Laden angezeigt wird, wurde ein Lockdown eingerichtet und deswegen wäre die Stadt wohl evakuiert. Mir fehlen schreiende, ängstliche Passanten die flüchtend umherlaufen. Eine gewisse Panik, die der Stimmung des Spiels gut getan hätte und mit ein paar weiteren Veränderungen nicht so langweilig aufbaut. So richtig durchgeblickt habe ich nicht, während ich ein paar Gegner abgeschossen habe aber das war auch nicht so wichtig, ich wollte nur mal einen Blick riskieren.

Es machte auf mich den Eindruck, das man eben schnell eine Idee hingeklatscht hat, der man der breiten Masse schnell in den Rachen schmeißen will um einfach Geld zu verdienen. Mit den Menus wurde ich auch nicht richtig warm. Irgendwie unübersichtlich. Selbst in BF4 brauchte ich eine gewisse Zeit um mich zurecht zu finden.

Ich glaube nicht, das sich das fertige Spiel von der heutigen Beta noch großartig unterscheiden wird, es ist ja nicht mehr viel Zeit bis Oktober 2014. Ich denke aber, es wird seine Shooter Zielgruppe finden und sich trotzdem gut verkaufen. Immerhin hat man auf der PS4 bis heute ja nicht so eine große Auswahl 🙁
Was sich ja jetzt bald bis zum Jahresende bessern soll. Ich denke, ich werde bis auf weiteres erstmal, Battlefield 4 weiterspielen. Würde sogar den Beta Key weitergeben wenn das ginge.

Die letzten 2 Wochen – Ein Review

Dann möchte ich mich mal wieder zu Wort melden und den interessierten Lesern des Blog ermöglichen, was in den letzten 2 Wochen, in denen ich so extrem schreibfaul war, denn alles so spannendes passiert ist. Und was demnächst noch alles kommt und warum ich dann erstmal nicht schreiben kann.

Wenn ich meiner Arbeit nachgehe und Nutzer von Magine TV mit technischem Support helfe, habe ich generell keine Möglichkeit was am Blog zu tun. Oder doch? hust Da wir dort jetzt den Service ausgeweitet haben, sprich längere Servicezeiten haben, komme ich ab und an auch erst gegen 23 Uhr nach Hause.

Vor ein paar Tagen habe ich von CoD Ghosts auf Battlefield 4 gewechselt. Ich hatte das BF4 das letzte Mal im Januar gespielt und mußte mich so erstmal wieder komplett umgewöhnen. Ist ja doch irgendwie anders zu spielen als CoD. Und macht mir jetzt wieder total Bock. Bin jetzt so richtig schön wieder drin und freue mich Abends auf ein paar Runden mit den Konsolen-Oldies. Nun hat es mich heute auch erwischt und ich habe per Email meinen Beta-Code für Battlefield Hardline bekommen. Das wird mich auch wieder von viel wichtigeren Dingen abhalten 🙁

Ich ziehe ja in gut 2 Wochen mit meiner Freundin zusammen, in ein Haus mit Garten. Wir freuen uns schon tierisch darauf, endlich mal bei schönem Wetter, raus in den eigenen Garten gehen zu können. Ich freue mich auch schon auf den ganzen Umzugs-Stress. Von 2 Wohnungen in ein Haus ziehen, hatte ich auch noch nicht. Und das schön im Hochsommer ab July. Hoffen wir, das Wetter ist gnädig und da sind dann keine 40°! Ich persünlich freue mich, dort mein Herren- oder Spielzimmer einzurichten und meinen neuen Feuerkorb einzuweihen und Abends mit dem Feuer zu zündeln 😛

Die letzten paar Tage waren wir u.a. auch mal in einem neuen Freibad in Dortmund. Neu ist das Freibad nur für uns gewesen, wir kannten es halt noch nicht. Es entpuppte sich dann aber als echt nett und gepflegt. Leider mußten wir das Freizeitbad nach nur 90min fluchtartig verlassen, da Gewitterwolken aufzogen und es anfing zu regnen.

Na ganz soviel hab ich wegen meiner Spätschichten nicht gemacht aber mein Keller ist schon vorsortiert und der Abstellraum komplett ausgeräumt und es ist fast alles auf den Müll gekommen. Wenn man die Brocken schon Jahr für Jahr, von Keller zu Keller mitnimmt, wird es irgendwann nötig, die Klamotten einfach wegzufeuern.

Das schönste wird sein, das wir nicht mehr, zum zusammen sein, zwischen zwei Städten pendeln müssen. Immer schön fast alles zusammen machen oder auch mal seinen Hobbies nachgehen und trotzdem nicht weit weg sein. Da freue ich mich richtig drauf.