Synology DSM beta 6.0

Seit einigen Jahren nutze ich bereits ein Synology NAS. Angefangen habe ich mit einer DS209+II und besitze nun eine DS213j. Mittlerweile habe ich schon eine weitere neuere DS im Auge, die ich mir irgendwann mal in den nächsten Monaten anschaffen möchte. Die DS216Play. Aktuell ist seit gestern für die meisten Diskstations eine neue beta Firmware erschienen, die wieder eine ganze Menge neuer Funktionen bereithält. Ich war schon immer einer der ersten, die ohne ein Backup zu machen, mein Produktivsystem, auf jede neue Beta upgegraded habe..

DSM-5.0-Screenshot

Nun hat man sich aber bei Synology entschlossen, alle zukünftigen Beta Versionen 6 Monate testen zu lassen. Natürlich von den DS Besitzern, die sich diese Betas aufspielen möchten. In der Regel funktioniert das auch meist, bis auf evt ein paar ganz kleine Fehlerchen, reibungslos. Deswegen habe ich das auch immer sofort gemacht und das sogar ohne ein Backup vorher zu machen. Mut zur Lücke eben  😮

6 Monate sind mir jetzt aber etwas zu heftig. Vorher wurden die Betas immer so ungefähr 3 Monate getestet, das ging ok wenn dann mal irgendwas nicht mehr so gut funktionierte, mußte man nicht so lange warten.

Da warte ich dann jetzt lieber erstmal noch ein paar Monate bis ein weiteres Update heraus kommt, zumal diesmal nicht so tolle Dinge neu sind, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Ich kann da noch warten. Aber es ist toll, das die Diskstation Software immer weiter entwickelt werden und die Synology NAS immer besser wird.

Habt ihr eine Diskstation zuhause und bereits die Beta Firmware aufgespielt? Wie sind eure Erfahrungen damit?