Indiegogo – so wie Kickstarter nur in deutsch

Wer ein eigenes Projekt verwirklichen will aber die nötigen Gelder nicht für eine Produktion zur Verfügung hat, kann mittlerweile auf verschiedenen Plattformen im Netz für seine neue Innovation werben und versuchen andere Menschen von seiner Idee zu überzeugen. Und noch viel wichtiger, diese neuen Begeisterten können dann online Geld spenden, damit das neue Projekt dann auch zum Releasetermin gestartet werden kann.

Vorreiter die Online Projekte war die englische Webseite Kickstarter.com. Sie ist auch aktuell noch die 1. Adresse um neue Projekte voranzutreiben. Es macht auch Spaß sich dort ein wenig umzusehen, und zu erfahren, was demnächst so an coolen Dingen, entsteht. Wem es allerdings zu mühsam ist, sich durch das englische Material zu wühlen und denen die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, für die gibt es mittlerweile eine tolle Alternative.

Indiegogo

 

 

 

Ob es das iPhone Ladekabel ist, was doppelt so schnell lädt wie das Originale, ein Kick-Button der per Bluetooth Kontakt mit dem Smartphone aufnimmt oder das neue eBike, was cooler aussieht als alle anderen und doppelt so weit fährt, ganz egal, hier auf #Indiegogo lassen sich die neuesten Innovation der zukünftigen Tüftler finden. Und bei manchen Dingen ist man derart begeistert, das man sich gerne an einer Weiterführung beteiligt. Zumal es oft gar nicht teuer ist, sich an den Projekten zu beteiligen.

 

 

Und wer sich beteiligt, bekommt meist einen der ersten Prototypen zum Vorzugspreis. Im März erwarte ich den Flic Button, welchen ich echt cool finde und schon gespannt bin, wie ich ihn mit #IFTTT koppeln kann. Hier wurde bereits viel viel mehr gespendet als eigentlich zur Entwicklung nötig wäre. Das ist dann zusätzlich ein Garant um das neue Gadget günstiger in den Markt zu pushen. Noch ein Vorteil den so eine Community erreichen kann. Hier sollte man sich ruhig mal umsehen, was so in Zukunft entwickelt wird. Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei, wo du gedacht hast: Mann warum gibt es das nicht schon heute?