Facebook Update völlig bescheuert

20140411-231844.jpg

Eines der neueren Updates bei Facebook ist ein, sagen wir, etwas schlecht überlegtes, Update. Videos in der Timeline der App laufen jetzt automatisch an während man scrollt. Das sorgt für ein immenses Datenaufkommen wenn man mit seinem begrenztem UMTS Netz unterwegs ist. 500 MB sind da schnell aufgebraucht, wie ich jetzt zähneknirschend feststellen mußte.

Im WLAN Netz zuhause ist es ja eigentlich egal aber hier ist es auch eigentlich eher nervig. Ich möchte gar nicht alle Videos laufen sehen, die andere teilen. Ich möchte selbst bestimmen, was ich laufen lassen will.

Ich möchte das wieder so haben wie es vorher war. Stillstehende Videos, wo man sich aussuchen kann ob oder nicht.
Wie seht ihr das? Stört Euch das nicht auch?