Cool – Die Trigger App

Das ganze gibts zwar schon länger aber mir erschließt sich manchmal erst was, nachdem ich es 5x ausprobiert und immer noch nicht gerafft habe 😛

Ich habe mich vorhin mal mit der Trigger App befasst. Gibt es auch noch als Tasker oder kann man auch mit Tasker kombinieren. Diese Trigger App ist quasi ein Automatismus an Vorgängen, die man auf seinem Smartphone programmieren kann. Am besten läßt sich das mit einem Beispiel erklären:

Ich stelle ein, das wenn ich meinen Standort Arbeitstelle verlasse, das geht über den GPS Chip, dann soll automatisch das Wi-Fi Netz, Bluetooth und nur das Display für 3 Minuten abgeschaltet werden. Das Wi-Fi Netz und Bluetooth bleiben abgeschaltet. Dazu soll automatisch bei Twitter der Tweet das ich Feierabend habe und jetzt nach Hause fahre gestartet werden. Dazu soll meine Freundin eine SMS, WhatsApp oder Email bekommen, das ich nun auf dem Weg nach Hause bin und gleich da bin und falls ich was mitbringen soll, sie mich kurz anrufen soll. Nach 2 min soll Navigon automatisch starten und die Route nach Hause soll ebenfalls automatisch gestartet werden. So das ich das Nexus 5 nur noch in die Halterung stecken muß. Dann noch kurz bei Glympse einchecken und es kann losgehen.

Das ist doch total cool oder? Und das kann man für unzählige Dinge abspeichern. Wenn ich z.B. mein Handy auf die induktive Ladeschale lege, soll wieder getwittert werden das ich nicht erreichbar bin, da das Handy nun lädt. Das ganze soll auch als Facebook Post gesendet werden, das Wi-Fi abgeschaltet, der Ruhemodus aktiviert und das Telefon auf lautlos geschaltet werden. Das kann auch alles schon eingestellt werden wenn ich den Standort Zuhause betrete!

Ihr solltet Euch dringend mal mit dieser echt coolen App auseinander setzen. Das kann einem echt viel Arbeit abnehmen.

Google Play Trigger

[yasr_overall_rating]