Calendar 366: Beliebte Kalender-App kostet nur noch 1,99 Euro – appgefahren.de

Ich habe einen interessanten Artikel im Netz gefunden, mit dem ihr satt Geld sparen könnt und eine sehr interessante App für euer Smartphone bekommt.

 

Ihr sucht eine Kalender-App zum Festpreis? Dann werft einen Blick auf Calendar 366 (App Store-Link). Die App ist für iPhone, iPad und Apple Watch verfügbar und kostet nur noch 1,99 Euro statt 7,99 Euro – ein Abo gibt es hier nicht. Der Download ist 39,2 MB groß und mit 4,6 Sternen bewertet. Die optische Gestaltung […]

Quelle: Calendar 366: Beliebte Kalender-App kostet nur noch 1,99 Euro – appgefahren.de

Guten Morgen Wochenende

Ich erwische mich neuerdings des Öfteren dabei, wie ich mit dem iPhone6 surfe. Nicht das ich das auch auf dem iPadAir2 könnte aber ich habe das iPhone halt öfter in der Hand. Und mit diesem 5 Zoll großen Display kann man schon ganz gut zurecht kommen wenn das iPad gerade irgendwo zu sperrig ist. 

Früher hab ich das iPhone nur mit Apps benutzt und gar nicht über Safari. Heute stelle ich fest, das mir Safari doch noch etwas besser als Google Chrome auf IOS Geräten gefällt. Eigentlich bin ich ja Chrome Fan. Auf dem Rechner benutze ich ihn auch weiterhin lieber. Hätte ich einen Mac, würde ich wahrscheinlich dann auch dort mit Safari arbeiten. Alleine die gute #1Password Einbindung macht mir schon mehr Spaß. Jetzt beschäftige ich mich viel mehr mit Safari.

Vielleicht werde ich mir Safari demnächst auch mal auf den Windows Rechner installieren um dort gemütlich zu schauen, was man alles machen kann und was nicht.

Welchen Browser benutzt ihr so am liebsten auf euren Apple Geräten?

Facebook und die verschwundenen Freunde

Wer täglich auf #Facebook sein Unwesen treibt und dort mit seinen Freunden chattet, #liked oder #Spiele spielt, dem fällt irgendwann gar nicht mehr auf das er eigentlich viel mehr #Freunde hat, als Facebook dort in der Chronik anzeigt. „Facebook und die verschwundenen Freunde“ weiterlesen

Browser Erweiterungen nutzen – Fehlanzeige

Was mir immer wieder auffällt wenn ich Leuten am PC helfe und deren Webbrowser öffne, sie nutzen gar keine Erweiterungen. Also die kleinen Helfershelfer, die einem erst das Surfen zum Vergnügen machen und ohne die man gar nicht in Ruhe surfen kann. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es wäre ohne Add Block Plus zu surfen. Ich würde wahrscheinlich wahnsinnig werden wenn mir ständig von allen Seiten Popups und nervige Werbung um die Ohren gehauen wird und der eigentliche Inhalt, den ich gerne sehen will, verborgen bleibt. Oder ich verlasse genervt die Seite. „Browser Erweiterungen nutzen – Fehlanzeige“ weiterlesen