Call of Duty WWII für PS4

Teile es mit deinen Freunden..

Nur Online Multiplayer

Bei Call of Duty spiele ich generell nur den Online Multiplayer. Eine Kampagne habe ich mir in den letzten 5-6 Teilen noch nicht einmal angesehen. Für mich gibt es nur den Reiz, mich mit anderen zu messen wenngleich das auch nicht oft von Erfolg gekrönt ist. Nirgends höre ich mich öfter und lauter fluchen als bei diesem Ego-Shooter.Ich würde CoD jetzt nicht unbedingt zu meinen Lieblingsgames zählen. Gerade diese schnelle Arcade Action liegt mir eigentlich nicht so. Ich bin mittlerweile 50j und hab nicht mehr Reflexe, wie ein 20 oder 8 jähriger, ja leider spielen da auch sehr viele Kids in solch zahmen Alter. Aber zum Glück gibt es eine Mute-All Funktion, sonst könnte man sich das Geträller gar nicht erst antun.

 

 

Und trotzdem übt diesen Spiel immer einen gewissen Reiz aus. Mit einem Freund kann ich das fast täglich spielen, der kann und will immer ans Gewehr 🙂 Ich kann auch mal echt die Schnauze voll, vom zocken haben und es kann durchaus vorkommen, das die PS4 mal 1-2 Monate komplett aus bleibt.

Cheater

Sind es jetzt Cheater oder sind es einfach nur Pro’s, wo jeder Schuss sitzt und du keine Schnitte gegen hast. Man munkelt was von Folien mit Fadenkreuzen und Spezial-Controllern mit Makro-Funktionen, die man sich im Internet besorgen kann, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Da macht man sich doch so ein Spiel mit kaputt. Und es frustet einen extrem wenn du immer und immer wieder abgeschossen wirst und kein Land gegen diese Leute siehst.

Call of Duty World War II

So heißt der aktuelle Ableger der Reihe und geht  nach dem ganzen Weltraum Firlefanz, wieder etwas mehr zurück zu seinen Wurzeln. Mir gefällt der neue Teil wegen seiner unzähligen Möglichkeiten und vielen verschiedenen Prestige Optionen wieder richtig gut. Auch das aktuelle „The Resistance DLC“ ist sehr gelungen von den teils echt großen Maps.

Meine absolute Lieblingswaffe, entpuppte sich als Leichtes Maschinengewehr und bestimmt für manchen Gamer als viel zu schwer und ebenso viel zu langsam. Die Rede ist von der Lewis. Die habe ich mittlerweile schon auf höchstem Prestige, da ich fast ausschließlich mit ihr gespielt habe.

Was ich aber auch sehr sehr gerne nutze sind Claymores oder von mir persönlich getaufte „Tulpen“ 🙂 Die legt man so schön irgendwo in die Laufwege und aufgrund ihrer kleinen Größe, werden die nie gesehen. Das Geräusch wenn sie ausgelöst werden, ist auch immer sehr befriedigend 🙂

Ich bin jetzt nach ca, 2 Wochen Spielzeit über das erste Prestige hinaus, gerade so bei Lv 33 unds ich werde dann wohl wieder Prestige machen. Kann man ja, wie ich gehört habe, bis zu 5x wiederholen. Und danach wird das Leveln in farbigen Zahlen bis Level 999 weiter gezählt. Es soll sogar schon Spieler geben, die damit gesichtet worden sind. Da müssen sich aber 3 Leute einen Account teilen und 24 Std am zocken sein, meiner Meinung nach.

Spielst du auch gern mal Call of Duty? Wir sind jetzt mittlerweile schon 5 Leute die öfters mal Abends zocken und wenn wir irgendwann vielleicht mal so 8-10 sind, könnte man auch mal einen Privaten Modus nehmen wo man sich gegenseitig jagen kann..

 

 

Wieviel Sterne gibst du?
Vielen Dank für deine Bewertung.