Beim Umzug schlechtes Internet :-(

So wie es aussieht, ziehe ich nun in ein paar Monaten endlich mit meiner Freundin zusammen in ein Haus. Wir haben jetzt eine ganze Weile ein schönes Domizil gesucht, uns etliche Objekte angeguckt und immer war irgendetwas anderes, was uns nicht gefiel oder wo wir kein Glück hatten. Diesmal ist alles toll. Das Haus, der Garten, ein Keller, alles schön groß und viel Platz. Und das auch noch in sehr gutem Zustand.

 

 

Aber es gibt ja immer einen Haken. Für meine Freundin erstmall totaaal unwichtig, für mich dagegen schwer zu verschmerzen. Das Internet. Aktuell genieße ich eine tolle 100Mbit/sek Leitung bei einem Kabelanbieter. Am neuen Haus gibt es leider erst gar kein Kabel. Nur DSL bis 6000 Mbit/Sek und davon wahrscheinlich nur maximal die Hälfte. Das ist dann evt für Playstation 4 Online Sessions oder Film Streams etwas knapp, könnte aber gerade noch gehen wenn die Nachbarn nicht zuhause sind 🙂

Bei meinem jetzigen Heimatort wird gerade jetzt alles auf Glasfaser umgestellt, jetzt wo ich wegziehe. Naja solange es noch irgendwie überhaupt geht und ich als Neukunde keinen gedrosselten Vertrag bekomme, nimmt man das ja hin. Dafür ist das Haus der Hammer. Nur kurz renovieren und dann einfach einziehen.

Aber insgeheim hoffe ich natürlich, das sich in naher Zukunft dort am Standort was tut. Meine Freundin wird schon sehen wie egal einem das ist wenn man mit dem Handy im WLAN zuhause ewig warten muß 🙂 Frauen.. tz tz..