Angespielt – Battlefield Hardline Beta

Eins vorweg: Wer bisher noch keinen Key bekommen hat. Mach euch keinen Kopf. So der Bringer ist das Game einfach nicht.

Gestern bekam ich gegen Mittag dann den begehrten Battlefield Hardline beta Key. Diesen kann man dann im Playstation Network genauso eingeben, wie die PSN Guthaben Codes. Danach erscheint der 6 GB große Download für das Spiel, welches trotz meines 100Mbit Anschlusses über eine Stunde Download Zeit gedauert hatte.

Ich habe zwar nur bei Spielmodi Heist und Blood Money kurz mal 30min gespielt aber konnte mir dadurch schon einen ganz guten Eindruck machen. Gangster gegen Polizei finde ich jetzt nicht gerade anders als Russen gegen Chinesen oder was auch immer.Die Maps wirken stark von Battlefield 4 abgekupfert, die Farben wirken blass, das Innenleben der Stadt fehlt komplett und seine Gegner muß man erstmal finden bzw zu den Einsätzen hinfahren. Es wirkt alles leer und deplatziert. Laut Nachrichten Info die im Ticker beim Laden angezeigt wird, wurde ein Lockdown eingerichtet und deswegen wäre die Stadt wohl evakuiert. Mir fehlen schreiende, ängstliche Passanten die flüchtend umherlaufen. Eine gewisse Panik, die der Stimmung des Spiels gut getan hätte und mit ein paar weiteren Veränderungen nicht so langweilig aufbaut. So richtig durchgeblickt habe ich nicht, während ich ein paar Gegner abgeschossen habe aber das war auch nicht so wichtig, ich wollte nur mal einen Blick riskieren.

Es machte auf mich den Eindruck, das man eben schnell eine Idee hingeklatscht hat, der man der breiten Masse schnell in den Rachen schmeißen will um einfach Geld zu verdienen. Mit den Menus wurde ich auch nicht richtig warm. Irgendwie unübersichtlich. Selbst in BF4 brauchte ich eine gewisse Zeit um mich zurecht zu finden.

Ich glaube nicht, das sich das fertige Spiel von der heutigen Beta noch großartig unterscheiden wird, es ist ja nicht mehr viel Zeit bis Oktober 2014. Ich denke aber, es wird seine Shooter Zielgruppe finden und sich trotzdem gut verkaufen. Immerhin hat man auf der PS4 bis heute ja nicht so eine große Auswahl 🙁
Was sich ja jetzt bald bis zum Jahresende bessern soll. Ich denke, ich werde bis auf weiteres erstmal, Battlefield 4 weiterspielen. Würde sogar den Beta Key weitergeben wenn das ginge.